Herzlich willkommen ...

... auf den Seiten des Teleradiologie-Netzwerkes Mecklenburg-Vorpommern (kurz: TeleRad M-V).

Übersichtskarte - Standorte in MV

Das Projekt TeleRad M-V ist eine Initiative des Instituts für Angewandte Informatik (IAI e.V.) der Hochschule Stralsund und wird durch das Landesministerium für Gesundheit und Soziales gefördert.

Es dient zur Aufrechterhaltung und Verbesserung einer wohnortnahen und hochqualitativen Gesundheitsversorgung im Flächenland Mecklenburg Vorpommern. Das Teleradiologie Netzwerk vereinfacht die Kommunikation zwischen den beteiligten klinischen Einrichtungen und fördert so den Austausch und die Kommunikationsbereischaft.

Das Ziel ist die Bereitstellung einer für alle Gesundheitseinrichtungen offenen und landesweiten telemedizinischen Plattform unter Berücksichtigung aller Bedingungen des Datenschutzes, der Datensicherheit sowie der Hochverfügbarkeit (gemäß DIN-6868-159).

Die Broschüre zum Download: » download

Zum Betrachten benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader Adobe Logo.


Aktuelles

01.10.2022 - Neuer Partner im Netzwerk: Universitätsklinikum Lübeck - Medizinische Klinik II

Mit dem Universitätsklinikum Lübeck - Medizinische Klinik II hat sich ein weiterer Partner von ausserhalb MV an das Netzwerk angeschlossen..